2018

14.01.2018 / Hinkareck aus dem Radmertal
Ausreichend Schnee vom Parkplatz weg.
Auf der Forstrasße zur Seekaralm. Weiter über schönes Ski Gelände. Schlechte Sicht und starker Wind zwangen uns ca. 150 Hm unterhalb des Gipfel zur umkehr.
Sarah & David, Harri, Hans, Ingrid, AnnahinkarIMG-20180114-WA0002_1

11.01.2018 / Blaseneck – die zweite

Im zweiten Anlauf wurde heute das Blaseneck über die Plodenalm fertig gemacht. Oberhalb des Hochnebels spielten sich schon fast kitschige Bergpanoramen ab. Ausreichend Schnee in beinahe allen Qualitäten. Die Forststraße ist aufgrund der anhaltenden Waldarbeiten (vereiste Reifenspuren) schwer zu fahren.

20180111_Blaseneck

Sarah und David

07.01.2018/ Hohe Wilde 1881m

Aufstieg vom Sägewerk in Vorderstoder. Schneequalität lies zu wünschen übrig, sodass wir die Abfahrt hauptsächlich über die Forststraße wählten.

20180107 Hohe Wilde

David und Sarah

06.01.2018 / Angerkogel (2116m)

Startpunkt Parkplatz Pyhrnpass (930m) – Hintersteiner Alm – Gschwandgraben– Angerkogel

Schon gleich nach unserer Ankunft beim Parkplatz am Pyhrnpass um 7:00 (wir waren die Ersten) begann sich der Parkplatz zu füllen. Als wir um 7:10 als Erste vom Parkplatz starteten waren bereits ca. 7-10 Autos da. Der Aufstieg bei strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen war ein Traum. Nur am Gipfel etwas stärkerer Wind dafür aber eine herrliche Fernsicht. Zu diesem Zeitpunkt (10:00) nur 4 weitere Tourengeher am Gipfel. Später herrschte am Gipfel sicher reges Treiben, da uns bei der Abfahrt Unmengen an Tourengeher entgegenkamen. Die Abfahrt selbst war dann aufgrund der Schneebedingungen einfach zum Vergessen (Bruchharsch vom Feinsten!). Selbst am Forstweg war die Abfahrt wirklich mühsam und schwierig. Der Parkplatz dann überfüllt und auch entlang der Pyhrnpassstraße kaum ein freier Parkplatz mehr. Der frühe Aufbruch hatte sich somit mehr als gelohnt!

20180106Angerkogel

Gerald und Kurt

03.01.2018 / Egger Berg
Talort: Vinaders
Bei der Abfahrt hatten wir dichten Schneefall.
Super war’s!
Egger Berg-20180103_125300
Alex mit Cousine Burgi aus Telfs

02.01.2018 / Lampsenspitze 2875m
1194 Hm-Weglänge 4,7 KMLampsenspitze-20180102_105955

Von Praxmar auf die Lampsenspitze bei spitzenmässigen Powder vorbei an spitzen Steinen richtung Gipfel welcher nicht so spitz war! Abfahrt unverspurt und Powder!
Alles in allem ein spitzen Tour!
Ein Danke an den Schöpfer für sein spitzen Werk!
Und jetzt hör ich auf zu schreiben, da ich sonst noch spitz werde!
Alex

line